Schriftgröße:  kleiner | größer
Sprache: DE | EN | RU | AR

 

Forschung


Auβer den Ärzten/-innen sind Neuropsychologen, Physiker, Chemiker und Biologen in mehreren Arbeitsgruppen wissenschaftlich an der Klinik tätig. Jährlich werden ca. 40-50 Artikel zu allen Aspekten der Epilepsie und der kognitiven Neurowissenschaften in teils hochrangigen Fachjournalen publiziert. Die Klinik für Epileptologie ist maßgeblich am Bonner Sonderforschungsbereich "Synaptische Mikronetzwerke in Gesundheit und Krankheeit" (SFB 1089) beteiligt (Sprecher: Prof. Dr. Heinz Beck).

 

Forschungsebene Patient: Klinische Forschung

 

Forschungsebene Gehirn: Kognitions- und Netzwerkforschung

Forschungsebene Zelle: zelluläre Neurobiologie
  • Experimentelle Epileptologie: AG Beck
  • Neurochemie: AG Kunz
  • Zelluläre Mechanismen humaner Epilepsien: AG Surges
  • Dendritische Signalintegration: AG Remy
  • Präsynaptische Funktion: AG Schoch (Institut für Neuropathologie)
Sektion für Experimentelle Epileptologie und Kognitionsforschung
  • Experimentelle Epileptologie: AG Beck
 

Aktuelle Medline-Publikationsliste:

Medline: Suchterm: bonn [ad] AND epileptol* [ad]

                                                           
Homepage der Uniklinik Bonn