Schriftgröße:  kleiner | größer
Sprache: DE | EN | RU | AR



Akademische Lehre und ärztliche Fortbildung


Die Ärzte/-innen und Wissenschaftler/-innen der Klinik für Epileptologie sind umfassend in das Angebot der akademischen Lehre an der Universität Bonn eingebunden (Neurologie/Epileptologie, Neurophysik, Neuro-/ Physiologie, Neuroscience u.a.). Sie engagieren sich ferner im Bereich der ärztlichen und psychotherapeutischen Weiterbildung.
 

Die Klinik organisiert im Semester das "Bonner Epilepsie Seminar" (siehe Menüpunkt links).

 

Zum 40-jährigen Bestehen sind alle interessierten Kolleginnen und Kollegen zum "Otto-Löwenstein-Symposium" eingeladen (siehe Menüpunkt links).


Einige Kollegen/-innen halten regelmäßig Vorträge in der Öffentlichkeit (Akademien, Publikumsveranstaltungen zum Grenzbereich Hirnforschung/Philosophie, Kinder-Uni Bonn u.ä.) über Hirnforschung im Allgemeinen und Epilepsie im Besonderen.

Planen Sie eine öffentliche Veranstaltung zum Thema Epilepsie/Hirnforschung? Vielleicht können wir Ihnen eine/n Referenten/-in empfehlen:

Kontakt:
PD Dr. Christian Hoppe, Tel. (0228) 287-16172, christian.hoppe@ukbonn.de

 

 
Homepage der Uniklinik Bonn