Schriftgröße:  kleiner | größer
Sprache: DE | EN | RU | AR

Veranstaltungen zur ärztlichen Weiterbildung

Die Universitätsklinik für Epileptologie Bonn sieht sich in besonderer Verantwortung für die klinische und wissenschaftliche Ausbildung sowie die kontinuierliche Weiterbildung der ärztlichen Kolleginnen und Kollegen im Bereich der Epileptologie.

 

Der Leiter der Klinik, Prof. Dr. R. Surges (MBHA), und sein Oberarztteam sowie die habilitierten Kollegen aus der Neuropsychologie sind jederzeit für Vortragsanfragen im Rahmen der ärztlichen und psychotherapeutischen Weiterbildung offen. Bitte sprechen Sie uns einfach mit Ihrem Anliegen an.

 

Die Klinik organisiert in der Vorlesungszeit das "Bonner Epilepsie Seminar". Die Vorträge international renommierter Vertreterinnen und Vertreter unseres Fachgebietes werden über allerneueste Forschungsergebnisse berichten. Die Veranstaltungen finden einmal monatlich, in der Regel mittwochs ab 16 Uhr statt. Pro Veranstaltung werden 2 CME-Punkte beantragt. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zum 40-jährigen Bestehen der Klinik laden wir Sie am 30.11.2019 zum Otto-Löwenstein-Symposium in den Uniclub Bonn ein. Die Akkreditierung bei der Ärztekammer Nordrhein ist beantragt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Homepage der Uniklinik Bonn